Philip Zimmermann

Cartoon of Phil from Computer Power User Magazine

Vorträge und Reden

Ich stehe gerne für Vorträge zur Verfügung und spreche gerne über eine grosse Auswahl von Themen, die mit meiner Arbeit im Zusammenhang stehen. Die populäreren Themen umfassen technische, politische, historische, soziale und staatspolitische Aspekte der Kryptographie, Privatssphäre, Authentifizierung, Überwachungstechnologie, biometrische Systeme, Urheberrechte und Digital Rights Management (DRM: Verwaltung und Schutz digitaler Rechte, z.B. im Zusammenhang mit Musikdateien, elektronischen Büchern etc. pp.). Ausserdem habe ich ein nie endendes Repertoire an unterhaltsame Beiträgen aus der Geschichte der Revolution der Kryptologie und der rechtlichen Auseinandersetzungen im Zusammenhang mit PGP.

Es kann natürlich sein, dass Sie Gäste oder Redner zu einer Ihrer Tagung eingeladen haben, die kein Entgelt für Vorträge beanspruchen, da sie von ihrem Arbeitgebern bezahlt werden. Ich bin aber freiberuflich tätig, trete unabhängig von Firmen auf und bestreite einen Teil meines Lebensunterhalts mit Vorträgen. Wenn ich nur kurz in einen Nebenraum gehen müsste, um einen Vortrag zu halten, würde ich wahrscheinlich keine Entgelt erheben. Leider ist es aber meistens so, dass mir dann die Zeit bei einer anderen bezahlten Arbeit fehlt. Das ist sicher einer der Gründe, weshalb ich für meine Reden bezahlt werde - der weiterer Grund ist, dass ich ein guter Redner bin...

Wenn Sie Informationen über meinen Werdegang oder Fotos für Tagungsunterlagen benötigen, dann schauen Sie bitte auf der Hintergrund- und der Foto-Seite nach.

Eine meiner Vorlesungen, die ich im Februar 2000 an der North Carolina State University gehalten habe, können Sie - falls Sie den RealOne Player auf Ihrem Rechner installiert haben - online anschauen. Klicken Sie hier um das Video zu starten.

Lesen Sie hier nach, wie Sie mich per e-mail oder Telefon erreichen können.